27.10.2017

Tag 60 meiner Schwangerschaft. Gestern Abend bin ich seeeeeeeeehr unruhig geworden, bin zum ersten Mal in die Villa Welpe und habe dort angefangen ein Nest für mich und meine Babies zu bauen. Mein Frauchen hat dann sofort ihr Nachtlager im Wohnzimmer aufgebaut und passt nun auf mich auf. Sie sagt nun wäre es wohl bald soweit. Keine Ahnung was sie damit meint aber wir hatten eine recht unruhige Nacht. Die Babies in meinem Bauch haben ganz dolle getreten und und irgendwie haben sie sich auch verlagert, sie wandern Richtung Ausgang. Ich bin immer von der Couch, wo Frauchen lag, und der Villa Welpe hin und hergewandert. Erst gegen morgen bin ich dann etwas eingeschlafen und Frauchen auch.  

Da ich nun in der nächsten Zeit wohl alle Pfoten voll zu tun haben werde, wird Frauchen das Schreiben für mich im K-Wurf Tagebuch übernehmen. Ich versichere euch sie macht das auch sehr gut. Dort wird sie euch dann über die Entwicklung meiner Babies regelmäßig informieren und auch Bilder zeigen. 

 

So nun hoffe ich dass Ihr mir alle die Daumen drückt dass die nächsten Tage nicht allzu anstregend werden und dass meine Babies problemlos auf die Welt kommen. 

 

Ein paar Bilder und ein Video hab ich auch noch für euch. 

 

Liebe Grüße

Eure Ivette 


24.10.2017

 So jetzt geht es in den Endspurt. Heute ist der 57igste Tag meiner Schwangerschaft, die letzte Woche vor dem errechneten Geburtstermin beginnt und es gibt noch mal ein bissel was zu berichten.

Ich  war heute mit Frauchen und Herrchen bei meiner Tierärztin. Die Canine Herpes Virus Impfung stand noch mal an. Ihr erinnert euch bestimmt, dass ich zu Anfang meiner Schwangerschaft schon mal geimpft wurde, und das musste nun wiederholt werden.

Ja und dann wurde ich noch geröntgt. Dabei haben die mich auf einen Tisch gelegt - was ich übrigens ganz locker über mich ergehen ließ - und dann wurde ein Foto von meinen Welpen in meinem Bauch gemacht. Danach hat meine Tierärztin dann zusammen mit Frauchen die kleinen Köpfchen und Wirbelsäulen meiner Babies gezählt. Leider kann man die nicht sehr gut sehen sehen, denn eine der Röhren des Gerätes funktionierte nicht richtig. 

Ich weiss aber ja sowieso schon wie viele kleine Weisswürstchen da sind und nun haben meine Bauchkrauler auch eine gewisse Ahnung, aber es wird noch nichts verraten.  Das Röntgenbild zeige ich euch hier mal vielleicht seid ihr ja gut im Puzzeln und zählen. 

 

Frauchen hat vor ein paar Tagen ein Video vom Gassigehen gemacht damit Ihr seht wie ich so durch die Gegend watschele. Sie sagt ich sei ganz schön fit. Und ein Video von meinem Bauch hat sie auch gemacht. Wenn Ihr ganz genau hinschaut könnt Ihr die Babies vielleicht treten sehen. 

 

Außerdem hab ich euch auch mal ein Bild eines Welpen von National Geographic rausgesucht am 55 Tag der Trächtigkeit. Da könnt Ihr schön sehen das es sich um ein Hundebaby handelt.

 

Gewogen habe ich 35,4 kg und der Umfang um meine Taille, die ja nun leider keine mehr ist, war 85 cm, sage und schreibe 29 cm mehr als zu Beginn meiner Schwangerschaft.  

Frauchen hat nun für die Geburt alles vorbereitet. So langsam wird mir das alles auch zuviel. Die kleinen Racker da drin treten wie verrückt. Die wollen bestimmt bald raus .

Ich melde mich die Tage auf jeden Fall nochmal bevor es los geht.

 

Bis dahin liebe Grüße 

von Eurer Ivette  



16.10.2017

Und schon wieder ist eine Woche vergangen. Die 8te Woche meiner Schwangerschaft beginnt und ich werde immer runder und behäbiger. Frauchen hat mich heute wie jede Woche gewogen und gemessen, 33,15 kg habe ich auf die Waage gebracht und 79 cm beträgt nun mein Bauchumfang. Kein Wunder dass ich mich fühle wie eine Tonne. 

 

Seit ein paar Tagen misst Frauchen 1 mal tgl. meine Temperatur. Sie sagt so kann sie meine normale Temperatur kontrollieren. Durch den Abfall des Progesteronspiegels sinkt die Temperatur um ca. 1 Grad, das ist dann ein ziemlich sicheres Zeichen, dass die Geburt bald bevorsteht. Aber bis dahin ist ja noch ein bisschen Zeit.

 

Da ich ja immer Hunger habe ist mein Speiseplan mittlerweile recht üppig und abwechslungsreich.  Ich kann euch sagen, lauter leckere Sachen bekomme ich. Rindfleisch, Hühnchen, Pute, Lachs, Obst und Gemüse, Quark, Hüttenkäse, Ziegenmilch,  Flocken, Öle, div. Zusätze usw. Frauchen achtet aber immer darauf das alles schön ausgewogen ist. Die macht vielleicht ein Brimborium um meinen Speiseplan. 

 

Heute wurde ich auch nochmal entwurmt. Da hat doch die Pharmaindustrie einfach leckeren Geschmack den Tabletten zugefügt. Ganz schön raffiniert sag ich euch. Ich kann mich nämlich noch gut an den ekligen Geschmack vom letzten mal erinnern. Da wollte ich Frauchen ein Schnäppchen schlagen und hab einfach drumherum gegessen. Aber Frauchen hat es gemerkt und mir die Dinger einfach mit Leberwurst untergejubelt. Nun schmecken die Tabletten wie Leberwurst. Mir soll's recht sein. 

 

Mit Mama und Oma oder anderen Hunden darf ich jetzt nicht mehr so heftig spielen und springen auch nicht. Aber dazu habe ich im Moment eigentlich auch gar keine Lust. Obwohl die Spaziergänge immer noch sehr viel Spass machen. 

 

Die Entwicklung meiner Babies ist nun komplett abgeschlossen und mittlerweile kann Frauchen auch die Bewegungen der kleinen Racker unter der Bauchdecke erkennen und fühlen. Die Weisswürstchen sind schon ganz schön fit.   

 

Nächste Woche soll ich noch geröntgt werden und die Canine Herpes Virus Impfung wird nochmal aufgefrischt. Es steht also nochmal ein Termin bei meiner Tierärztin an.  Bin mal gespannt ob sie zufrieden mit mir ist.

 

Ach ja und Frauchen hat diese Woche natürlich auch wieder Bilder gemacht. Immer dieses Posen geht ganz schön auf die Nerven. 

 

 

Bis bald

Eure Ivette  

 


13.10.2017

 Auf Wiedersehen Wohnzimmer, willkommen Villa Welpe. 

 

Meine Bauchkrauler waren heute sehr beschäftigt damit unser Wohnzimmer umzubauen. Während wir Fellnasen alles genau beobachten wurde mein Lager für die nächsten Wochen hergerichtet. Darin wurde schon meine Mama und meine Oma geboren und nun werden in ein paar Wochen meine Babies dort rum wuseln. Ich hab auch ganz genau aufgepasst dass sie das ja alles richtig machen.

 

Frauchen hat ein paar Bilder vom "Umbau" gemacht. 


10.10.2017

Heute beginnt die 7te Woche meiner Schwangerschaft und nun sind es nur noch ca. 20 Tage bis zum errechneten Geburtstermin. Frauchen sagt man könnte meinem Bäuchlein beim Wachsen zusehen. Sie hat recht denn ich habe sage und schreibe 9 cm Bauchumfang zugenommen seit letzter Woche.   Nun sind es 73 cm und 31,35 kg brachte ich auf die Waage. Ich kann auch sagen ich sehe aus wie eine kleine Tonne.  Sie hat auch wieder Bilder gemacht, damit Ihr euch auch davon überzeugen könnt. Es nervt ganz schön, da ich dann immer posieren muss.

 

 

Obwohl ich jetzt ja 4 x gefüttert werde, habe ich trotzdem immer Hunger und laufe Frauchen immer in die Küche hinterher, damit sie auch ja nicht vergisst mich zu füttern. So langsam merke ich meine Schwangerschaft nun auch aber trotzdem flitze ich noch immer mit meiner Mama Gretchen und Oma Chiara über die Wiesen.

Um Kräfte zu sammeln schlafe ich dann zu Hause aber auch  ziemlich viel.  

 

Frauchen hat bei National Geographic auch ein paar Bilder gefunden wie meine Welpen nun in meinem Bäuchlein aussehen. Die will ich euch natürlich nicht vorenthalten.

 

Bis bald

 

Liebe Grüße 

Eure Ivette 


03.10.2017

Heute ist der 36 Tag, also der Beginn der 6ten Woche meiner Schwangerschaft. Die Zeit verfliegt wie im Flug und es ist wieder mal Zeit euch zu berichten.

 

Mittlerweile war ja nun schon Halbzeit und man kann sehr gut erkennen, dass sich in meinem Bäuchlein etliche kleine Dalmibabies tummeln.   

Meine Babies sehen nun übrigens auch schon aus wie kleine Hunde, die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen und auch die Geschlechter könnten schon erkannt werden. Aber verraten tue ich da noch nichts. Da müsst Ihr euch schon noch bis zur Geburt gedulden.

Auf  64 cm ist mein Bauchumfang angestiegen, 8 cm mehr als zu Beginn meiner Schwangerschaft und mein Gewicht liegt bei  29,65 kg. Meine schöne Taille ist also erst mal futsch. Frauchen sagt das geht jetzt ganz schnell mit dem Zunehmen und hat auch zum Beweis Bilder gemacht. 

 

Damit meine Babies und ich auch genügend Energie bekommen, gibt's seit heute noch etwas mehr Fleisch und spätabends noch mal eine 4te Mahlzeit. Ich kann euch sagen, das hat schon was für sich, schwanger zu sein.

 

Ich renne immer noch gerne über die Wiesen auch wenn ich da nun etwas langsamer bin. Zuhause schlafe ich sehr viel und fordere meine Bauchkraul Einheiten auch gerne mal ein, ich werde halt am liebsten den ganzen Tag verwöhnt.

 

Bis nächste Woche

Liebe Grüße 

Eure Ivette 


26.09.2017

Heute ist der 29igste Tag meiner Schwangerschaft, der Beginn der 5ten Woche und somit ist schon fast Halbzeit. Sehr viel gibt es seit Samstag nicht zu berichten, außer dass meine schöne Dalmatinertaille so langsam dahin schwindet. 60 cm beträgt nun der Umfang, also 4 cm mehr als zu Beginn meiner Schwangerschaft und 28,4 kg bringe ich auf die Waage. 

 

Eeeeeeeeeeendlich werde ich nun  3x täglich gefüttert. Frauchen hat also meinen penetranten Blick, wenn sie in die Küche geht, verstanden. Die Fleischmenge wird etwas erhöht, ab und zu gibt es auch mal Trockenfutter und anderes Junk Food, so müssen meine Babies sich schon mal mit Konservierungs- und Farbstoffen usw. auseinandersetzen. Bisher habe ich alles mit Heißhunger gegessen. Und dann gibt es nun auch noch Schüssler Salze, leckeren Himbeerblättertee (der soll die Geburt erleichtern und für eine gute Verdauung sorgen) , und ein paar andere Nährstoffe, die ich und meine Babies  nun für eine gesunde Entwicklung brauchen. Jetzt entwickeln sich auch die Zehen, Krallen und Barthaare.

Ansonsten schlafe ich sehr viel und bin total schmusig. 

 

Bis nächste Woche

Eure Ivette 


23.09.2017

Heute nun war es soweit. Der ersehnte Ultraschall Termin bei Fr. Dr. Grüning stand an. 

 

Frauchen war total aufgeregt, was ich gar nicht verstehen kann, denn ich wusste ja auch so schon, dass sich in meinem Bäuchlein etwas tut. Und eine Ahnung hatte sie ja auch schon. Sie sagt ich hätte mich wirklich schwanger benommen in den letzten Wochen.  und sie konnte gestern mit dem Stethoskop auch schon kleine Herztönchen hören. 

Und nun ist mein Geheimnis also gelüftet. Etliche kleine Babies konnten wir auf dem Bildschirm sehen. Interessant war das ja schon. 

 

Sogar die Herzschläge waren sichtbar. Ich kann euch sagen, Frauchen und Herrchen haben sich ganz dolle gefreut.

Wieviele kleine K-chen genau da sind, werde ich euch aber nicht verraten, das bleibt jetzt bis zur Geburt doch noch mein Geheimnis. Nur so viel, es wuselt ganz schön. 

So hier seht Ihr also die ersten Bilder meiner kleinen Babies.

Bis bald

Liebe Grüße Eure Ivette 

 


19.09.2017

 Nun starten wir schon in die 4te Woche meiner Schwangerschaft und eeeeeeendlich bekomme ich auch mehr zu essen. Ich hab nämlich seit letzter Woche 100 gr. abgenommen und hab heute nur 27,6 kg auf die Waage gebracht. Mein Bauchumfang allerdings ist nun 59 cm. Meine Babies brauchen nun mehr Energie und Frauchen hat deshalb meine Fleischration erhöht. 

 

Die Babies haben sich mittlerweile in meiner Gebärmutter eingenistet und nun beginnt die Entwicklung der Organe, der Augen und der Nervenstränge im Rückenmark.

Obwohl das Einnisten in meiner Gebärmutter etwas Spannung verursacht esse ich meine Mahlzeiten mit großem Hunger.  Irgendwie habe ich immer das Gefühl ich bekomme nicht genug. Frauchen sagt so kennt sie mich gar nicht. 

 

Außerdem schlafe ich sehr viel und wenn ich nicht schlafe will ich meine Streicheleinheiten. Keine Angst ich bekomme davon seeeeeeeehr viele.

 

Am Samstag steht ein Besuch bei meiner Tierärztin an, Frauchen sagt es wird ein Ultraschall gemacht, dabei kann man wohl den Herzschlag meiner Babies sehen. Ich werde danach auf jeden Fall berichten.

 

Bis Samstag dann 

Eure Ivette 


12.09.2017

Heute ist der 15 Tag meiner Schwangerschaft und mittlerweile ist schon ein klitzekleines Bäuchlein zu sehen. Mein Bauchumfang ist nun 58 cm und mein Gewicht 27,7 kg.

Frauchen hat meinem hungrigen Blick etwas nachgegeben und nun bekomme ich ab und zu ein paar Kohlenhydrate zu meinen Fleischmahlzeiten.  Sie hat also meinen unmissverständlichen Hinweis kapiert.  Aber am Sonntag abend war mir ein bissel schlecht und ich hab mein Abendessen wieder erbrochen. Frauchen sagt das ist ein gutes Zeichen, denn meine kleinen Embryos (so nennt man das was sich in meinem Bäuchlein befindet) haben nun die Gebärmutter erreicht und das kann ein paar kleine Spannungen verursachen. Also ich merke schon das da was passiert. Deshalb wird es mir dann schlecht. 

 

Ansonsten schlafe ich sehr viel und fordere auch sehr penetrant meine Streicheleinheiten ein und wie sich das gehört, werde ich viel gestreichelt und verwöhnt.

 

Heute gibt's mal ein paar Bilder der letzten Woche.  Noch kann man meine Taille als solche erkennen. Das wird sich bestimmt bald ändern. 

 

Tschüssi bis nächste Woche

Eure Ivette 

Klick auf die Bilder zum Vergrößern


07.09.2017

Heute war ich bei meiner Tierärztin, Frau Grüning zur Caninen Herpes Virus Impfung. Eigentlich geh ich ja gar nicht so gerne zum Tierarzt aber heute hat mir das überhaupt nichts ausgemacht. Frauchen sagt ich war sooooooooo brav. Hab aber auch jede Menge Leckerlies von Fr. Grüning bekommen.  

Ach ja damit ihr wisst warum ich geimpft worden bin könnt ihr hier sehen. Eine reine Vorsichtsmaßnahme also.

Ich wurde von Frau Grüning auch noch gründlich untersucht. Sie war sehr zufrieden mit mir. 

Der nächste Termin bei ihr findet dann am 23.09 statt. Da wird ein Ultraschall gemacht. Ich weiss noch gar nicht was das bedeutet aber Frauchen sagt es tut nicht weh und dann kann jeder sehen dass Woody und ich erfolgreich Hochzeit gefeiert haben. 

Bis nächste Woche

Eure Ivette


05.09.2017

Genau 1 Woche ist es nun schon her seit ich mit Woody Hochzeit gefeiert habe. Viel zu berichten gibt es noch nicht, außer das ich immer Hunger habe. Frauchen sagt das ist seltsam denn normalerweise bin ich eigentlich nicht so verfressen. Eigentlich bin ich mit meiner Mahlzeit zufrieden und geh danach immer gleich mit meiner Decke spielen, aber seit ein paar Tagen bleibe ich einfach in der Küche und hoffe das es noch was gibt. Vergeblich. 

 

Ich schlafe auch sehr viel und bin noch schmusiger als sonst immer. Ob das wohl die ersten Anzeichen sind?

Gemessen und gewogen wurde ich heute auch nochmal. Gewicht ist unverändert 27,55 kg aber mein Bauchumfang war 1 cm mehr, also 57 cm. 

Ich werde euch in den nächsten Wochen berichten was in meinem Bäuchlein so passiert obwohl ich es  auch noch nicht so richtig verstehe. 

Die befruchteten Eizellen sind mittlerweile in den Gebärmutterhals gewandert und sind nun auf dem Weg in die Gebärmutter.  Ja mehr ist da noch nicht passiert. 

Bis bald 

Eure Ivette  


01.09.2017

Boah Leute, ich hab euch einiges zu berichten. 

Früh am Dienstag morgen hat Frauchen uns alle geweckt. Da sie den Abend vorher ja schon gepackt hatte, wusste ich sofort es geht los. Meine Mama Gretchen und Oma Chiara blieben bei unserer Dalmi Oma Ursula, das ist die Mama von Frauchen, zu Hause. 10 Stunden lang waren wir unterwegs, aber da ich das Reisen im Auto liebe hat mir das überhaupt nix ausgemacht. Na ja ich hab die meiste Zeit geschlafen. 

Gegen 17:00 Uhr war es dann soweit. Ich traf meinen Bräutigam Woody.  Wow kann ich nur sagen, was für ein toller Hecht.  Ich hab natürlich erst mal ein bissel rum geziert. Wollte mich etwas erobern lassen, aber lange hab ich es nicht ausgehalten. Nach ca. 15 min sind wir dann unsterblich verliebt gewesen. Frauchen und Herrchen waren ganz glücklich darüber und sagten immer wieder, ach wie schön, ach wie toll. 

 

Ziemlich müde sind wir dann alle ins Hotel. Ich hab erst mal etwas zu essen bekommen und dann waren wir auch noch kurz Gassi. Dann habe ich erst mal tief und fest die Nacht durchgeschlafen. 

 

Am nächsten Tag sind wir dann erst mal gaaaaaaanz ausgiebig Gassi und haben dann nachmittags nochmal Woody und sein Herrchen Pavel getroffen. Ein bissel traurig waren wir alle, denn Woody's Frauchen Monika liegt schon seit 14 Tagen im Krankenhaus, sie hat ziemlich heftige Asthma Anfälle und konnte leider nicht dabei sein.   Aber Frauchen hat sie natürlich auch über alles auf dem Laufenden gehalten und Bilder geschickt.  

 

Ja und gestern fuhren wir dann den langen Weg wieder nach Hause. Ich hab mich gefreut meine Mama und Oma wiederzusehen. 

Gewogen und gemessen wurde ich gestern Abend auch noch. Keine Ahnung wozu das gut sein soll. Aber Frauchen wird schon wissen was sie macht. 27,55 kg und 56 cm Bauchumfang. Mal schauen wie lange das so bleibt. 

 

Ein paar Bilder und 1 Video hab ich euch auch mitgebracht. Viel Spass beim Anschauen 

Bis nächste Woche

Eure Ivette 


28.08.2017

Also so ein bissel aufgeregt bin ich jetzt schon. Frauchen hat meinen Rucksack und ihre Tasche gepackt und sagt morgen geht es auf die weite Reise zu meinem Bräutigam Woody.😍 Ich sei jetzt so weit. Keine Ahnung was sie damit meint, aber spannend wird es bestimmt.

Ich bin das Verreisen ja gewohnt, bin ja mit Frauchen öfters mal unterwegs, aber dieses Mal scheint es schon anders zu sein, denn sie ist auch total aufgeregt. Und Herrchen fährt auch mit.  Ach ich freu mich. 

 

Ich werde auf jeden Fall berichten, spätestens wenn wir wieder zu Hause sind. 

Bis bald eure Ivette 😍


17.08.2017

Frauchen sagt ich hab's ganz schön spannend gemacht. Am Dienstag ist meine Mama Gretchen dann läufig geworden und da konnte ich einfach nicht mehr länger warten. Gestern Abend war es dann auch bei mir so weit. Frauchen hat dann gleich Monika informiert, das ist das Frauchen von meinem Bräutigam "Woody" und hat uns ein Hotel gebucht in der Nähe von Rozstani in Tschechien. 

Da fahren wir dann Ende August hin. Ich hab ja noch gar keine Ahnung was da so passiert, aber ich denke es wird ganz schön spannend. 

Auf jeden Fall werde ich euch berichten wie es war. 

Bis bald 

Euer Hot Dog Ivette 😍