19.04.2018

Heute ist der 29igste Tag meiner Schwangerschaft, der Beginn der 5ten Woche und somit ist schon fast Halbzeit. Sehr viel gibt es seit Gestern nicht zu berichten, außer dass meine schöne Dalmatinertaille so langsam dahin schwindet. 65 cm beträgt nun der Umfang, also 5 cm mehr als zu Beginn meiner Schwangerschaft  und wiegen tue ich 27,3 kg. 

 

Eeeeeeeeeeendlich werde ich nun 3x täglich gefüttert. Frauchen hat also meinen penetranten Blick, wenn sie in die Küche geht, verstanden. Die Fleischmenge wird etwas erhöht und Frauchen achtet darauf dass ich ausgewogen ernährt werde, denn meine Babies brauchen nun für die gesunde Entwicklung schon etwas mehr.  Bisher habe ich alles mit Heißhunger gegessen. Und dann gibt es nun auch noch Schüssler Salze, leckere Himbeerblätter (die sollen die Geburt erleichtern und für eine gute Verdauung sorgen). Bei meinen Babies entwickeln sich nun auch die Zehen, Krallen und Barthaare.

Ich bin total verschmust und laufe meinem Frauchen auf Schritt und Tritt hinterher. Das schöne Wetter der letzten Tage habe ich genutzt um ausgiebig Sonne zu tanken. 

Ein paar Bilder von mir gibt's heute auch wieder

 

Liebe Grüße

Eure Gretchen 

18.04.2018

  Aaaaalso heute war ich mit meinen Bauchkraulern bei meiner Tierärztin, Fr. Grüning. So wirklich begeistert war ich ja nicht. Aber es musste wohl sein. 

Ich musste auf dem Rücken liegen, dann wurde mir so ein klebriges Zeug auf den Bauch geschmiert. Aber das war noch nicht alles. Fr. Grüning ist mit einer Maus (keine Echte natürlich, Ihr wisst schon was ich meine) andauernd über meinen Bauch gerutscht und Frauchen hat komisch quietschende Geräusche gemacht und immer wieder "Ach wie schön" und "feines Mädel" gesagt. Also irgendwas hab ich wohl richtig gemacht. 

 

Hier sind dann auch ein paar Bilder die Fr. Grüning von meinem Bäuchlein gemacht hat. Wieviele kleine Babies da sind, verrate ich euch noch nicht, nur so viel, es sind einige 

 

Bis morgen dann

Liebe Grüße

Eure Gretchen 

12.04.2018

 Die 4te Woche meiner Schwangerschaft beginnt und es ist mal wieder Zeit euch zu berichten wie es mir und meinen Babies geht.  

Die Embryos - so nennt man die Babies jetzt - haben sich mittlerweile in der Gebärmutter eingenistet und nun beginnt die Entwicklung der Organe, der Augen und der Nervenstränge im Rückenmark.

Ich esse mit großem Hunger und schlafe sehr viel und wenn ich nicht schlafe will ich meine Streicheleinheiten. Keine Angst ich bekomme davon seeeeeeeehr viele. 

Das schönere Wetter die letzten Tage habe ich für ausführliche Spaziergänge genutzt und anschließend auf der Terrasse etwas Sonne zu tanken . Ich kann euch sagen das hat Spass gemacht. 

Mein Bauchumfang beträgt immer noch 61 cm und mein Gewicht ist 26,8 kg.

Nächste Woche steht ein Besuch bei meiner Tierärztin an, Frauchen sagt es wird ein Ultraschall gemacht, dabei kann man wohl den Herzschlag meiner Babies sehen. Auf jeden Fall sind meine Bauchkrauler schon ganz gespannt auf den Termin. Natürlich werde ich euch darüber auch berichten. 

Frauchen hat in den letzten Tagen ein paar Schnappschüsse von mir gemacht. Aber schaut selbst. 

Bis nächste Woche

Liebe Grüße 

Eure Gretchen 

 

05.04.2018

Heute ist der 14 Tag meiner Schwangerschaft und mittlerweile ist schon ein klitzekleines Bäuchlein zu sehen. Mein Bauchumfang ist nun  61 cm und mein Gewicht 26,7 kg. Ein bissel hab ich also zugenommen. 

Ansonsten schlafe ich sehr viel und fordere auch sehr penetrant meine Streicheleinheiten ein und wie sich das gehört, werde ich viel gestreichelt und verwöhnt.

Damit Ihr auch versteht was in meinem Körper passiert will ich euch das in den nächsten Wochen ein bissel genauer erklären.

Die befruchteten Eizellen sind in den letzten Wochen in den Gebärmutterhals gewandert und nun haben die kleinen Embryos (so nennt man das was sich in meinem Bäuchlein befindet) meine Gebärmutter erreicht und beginnen sich dort einzunisten. Das verursacht gerne mal ein kleines Spannungsgefühl. Also ich merke jetzt schon dass da was passiert in meinem Bäuchlein. 

Frauchen sagt ich bin manchmal etwas komisch, aber das wäre ein gutes Zeichen. Ich hab keine Ahnung was sie damit meint. 

Bis nächste Woche

Liebe Grüße 

Eure Gretchen 

29.03.2018

Heute war ich bei meiner Tierärztin, Fr. Glahn in der Tierklinik von Dr. Grüning, zur Caninen Herpes Virus Impfung. Eigentlich geh ich ja gar nicht so gerne zum Tierarzt aber heute hat mir das überhaupt nichts ausgemacht.

Fr. Glahn war aber auch wirklich sehr lieb zu mir. Ich musste nicht mal auf den blöden Tisch und die Spritze hab ich gar nicht gemerkt. Frauchen sagt ich war sooooooooo brav. Danach gabs dann auch jede Menge Leckerlies .  

 

Ach ja damit ihr wisst warum ich geimpft worden bin könnt ihr euch hier informieren. Eine reine Vorsichtsmaßnahme also.

Ich wurde von Frau Glahn auch noch gründlich untersucht. Sie war sehr zufrieden mit mir. 

Der nächste Termin bei Fr. Grüning findet dann am 18.04 statt. Da wird ein Ultraschall gemacht. Ich weiss noch von meiner letzten Schwangerschaft dass das gar nicht weh tut und dann kann jeder sehen dass Woody und ich erfolgreich Hochzeit gefeiert haben. 

 

Dann wurde ich auch wieder gewogen und gemessen. Das wird jetzt nämlich jede Woche gemacht. Ich hab ein bissel abgenommen, mein Gewicht war 26.65 kg, aber mein Bauchumfang ist mit 60 cm gleich geblieben.  Frauchen sagt das ist alles ganz normal. 

Bis nächste Woche

 

Eure Gretchen. 

Meine Bauchkrauler Stefanie und Rainer, Chiara, Ivette und ich

wünschen euch ein schönes Osterfest 

24.03.2018

Als am Dienstag Abend Frauchen und Herrchen ihre Koffer packten, wusste ich sofort dass etwas im Busch war. Mittwoch morgen wurde ich dann sehr früh geweckt und wir machten uns auf die lange Fahrt nach Tschechien. Ivette und Chiara blieben bei Frauchens Mama Ursula zu Hause. 

Da ich sehr gerne verreise und mir das Autofahren auch nichts ausmacht, habe ich einfach die ganze Zeit geschlafen. Eigentlich war es geplant dass ich am Mittwoch schon meinen Bräutigam, Woody kennen lernen sollte, aber da wir kurz vorm Ziel 2 Stunden in einem Stau standen und es mittlerweile schon dunkel wurde, haben Frauchen und Herrchen mein erstes Date auf den Donnerstag Vormittag verschoben. Nach einer 12 stündigen Fahrt sind wir dann in Prostejov an unserem Hotel angekommen. Meine Bauchkrauler waren hungrig und müde, sodass wir nur noch zu einem Spaziergang und Abendessen gingen. 

Am nächsten Morgen war es dann endlich so weit. Ich traf Woody und ich kann euch sagen, was für ein toller Kerl.  Meine Tochter Ivette und Frauchen hatten ja schon ausführlich von ihm geschwärmt und auch ich war sofort begeistert. Na ja so ein kleines bissel hab ich mich schon geziert, aber nicht sehr lange und wir feierten Hochzeit. 

Den Tag über habe ich dann viel geschlafen und am Freitag Morgen sind wir nochmal zu Woody. Auch dieses Mal waren wir sehr schnell wieder schwer verliebt.

Anschließend fuhren wir den langen Weg wieder nach Hause. Herrchen fuhr und ich schlief. Zuhause habe ich mich dann erst mal gefreut meine Tochter und Mama wieder zu sehen. 

Frauchen hat ein paar Bilder und ein Video gemacht. Nicht wundern darüber dass ich an der Hinterpfote einen Schuh anhabe, aber ich bin vor 10 Tagen auf einem Spaziergang in Glas getreten und habe mir den Ballen aufgeschnitten. Das hat ganz schön weh getan aber mittlerweile ist es wieder besser. 

Ach ja und Woody hat nicht aus Sympathie die Vorderpfoten getaped. Das hat sein Frauchen gemacht, damit er mich mit seinen Krallen nicht verkratzt. Ganz schön lieb von ihr. 

 

Heute wurde ich dann auch gewogen und gemessen. Ich hab ja keine Ahnung wozu Frauchen das macht, aber sie wird schon wissen wozu. 26,9 kg Gewicht und 60 cm Bauchumfang. Bin mal gespannt wie das weitergeht. 

 

Bis nächste Woche dann

Eure Gretchen